prevaboutaktuellgeschichteproduktemuseumservicenext

Clips & Dokus

Seit dem letzten Jahrtausend beschäftigen wir uns mit der Herstellung von bewegten Bildern. Auf YouTube findet sich eine große Auswahl der TV-Zusammenschnitte, Doku-Clips der Theaterauftritte oder puren Rohstoff für kommende Projekte. Gute Unterhaltung!

Weitere Infos zu den Clips und Projekten finden sich unter "Geschichte" und "Produkte" hier auf reproducts.de

Die Psycho-Polizei

Krimi-Abend im ZDF und alle Kommissare ermitteln schizomaessig gegeneinander - denn sie sind die PSYCHO-POLIZEI!

Reisen & Speisen

Performance von reproducts mit Felix Kubin, Gloria Brillowska und Jörg Wagner auf Kampnagel, Hamburg, HAU 2, Berlin, und Köln, Gebäude 9, und anderen Theatern: eine Fahrt durch Deutschland zu den schönsten Autobahnraststätten und ihren Gerichten.

Der gemeinsame Nenner

Der Telekolleg-Mann stellt uns vor eine nahezu unlösbare Rechen-Aufgabe. Fernseh-Geschichte anhand von Zahlenbeispielen aus TV-Shows, Werbung und Serien. Für richtige Ergebnisse wird keine Haftung übernommen.

Todesboten

Kommissar Keller, Harry, Robert, Walter und die negativen Aspekte der Polizeiarbeit: Wir beobachten diese Routiniers der schlechten Botschaft bei der Erfüllung ihrer Pflicht.
„Todesboten" wurde aus 20 Episoden des Kult-Fernsehserie „Der Kommissar" zusammengeschnitten. Sie alle stammen aus der Feder des Autors Herbert Reinecker, dem großen Konservativen im Erfinden von Todesarten.

Travelling Light Guide Teil 2 - Unterwegs

Teil 2 des Reisemagazins für die Bühne, eine Co-Produktion der Hamburger Künstlergruppen A.B. und REPRODUCTS, aufgeführt am 16.Februar 2006, KAMPNAGEL, Hamburg. Zum Inhalt: die Künstler nehmen an einer realen Reise teil, die von einer innovativen Reiseagentur angeboten wurde: eine detailgetreue Nachstellung einer 1964 stattgefundenen Bustreise von Berlin über Hannover bis ins Rheinland. Doch der Bus landet mit Motorschaden am ehemaligen DDR-Grenzübergang Marienborn. Einen ganzen Tag sitzen die Retro-Reisenden hier fest, und nutzen die Zeit, um diesen Ort zu erkunden. Seltsame Geschichten bahnen sich ihren Weg in die Köpfe und werden schließlich auf der Bühne per Video und Liveperformance dem schockkierten Publikum dargeboten.

Panorama Deutschland: Wipperfürth

Musik: Felix Kubin
Sprecher: Jörg Wagner
Hexen, Drogen, Gewalt und Tod - das alles lauert hinter der Fassade der friedlichen Kleinstadt, die auf ihrer Postkarte so freundlich grüßt.
Panorama Deutschland ist die erste Folge einer großangelegten Serie über Orte und Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Den Auftakt bildet Wipperfürth, ein kleines Städtchen in Mitteldeutschland, das in den späten 60er Jahren von einer schrecklichen Tragödie heimgesucht wurde. Eine Gruppe junger Mädchen hatte sich zu einem Hexenzirkel zusammengeschlossen und unter dem Einfluss starker Halluzinogene den kleinen Bruder einer der Satansschwestern opfern wollen. Diese Bluttat wurde nur durch die wahrhaft teuflische Wirkung des Trunks vereitelt. Polizei und Feuerwehr bot sich später ein Anblick des Grauens. Die triste Postkarte verrät, dass die unbeschwerte Freude nie wieder in diese Stadt zurückgekehrt ist.

Elvis Presley - In the Ghetto

Nr. 24 ist der Sieger im Wettbewerb "Junge Leute malen ihr Lieblingsplattencover" einer großen deutschen Bank aus dem Jahr 1987 und die elfjährige Preisträgerin liest die Begründung, warum sie gerade dieses Cover gemalt hat, selbst vor.

Mom …?!

1974: Howard Carpendale in der Hitparade - und Dieter Thomas Heck überrascht den Schlagerstar mit einem völlig unerwarteten Anruf ...

English 4 U

Right words for dying, death, eternal loss. An exerpt of an English-lesson - giving the words for the very last things.
Authentic East German style!

Die Schrecklichen Trinker

Schnaps, Leichen, Mord und Bier - DER KOMMISSAR und sein Lieblingscocktail! Meditation über den Alkoholkonsum in der Schwarzweißwelt des deutschen Krimis.

Pause 3

Eine der Fahrtpausen zwischen den Reiseleiter-Erzählungen der Theater-Performance "Reisen & Speisen" ... musikalisch live untermalt von Felix Kubin

ARCHIV: Heinz Rühmann ... und das Alter

Das Archiv ist das Zentrum für alle Arbeiten von reproducts. Auf YouTube sind einige Stücke exemplarisch als Rohmaterial zu sehen - wie dieses.

Lichtbehandlung BLAU

Zu guter Letzt dürfen scheinbare Neuschöpfungen, die als Meta-Remix eines bekannten Formats - hier eines spirituellen Dichtungsgesangs - zu betrachten sind, nicht fehlen. Eine von Felix Kubin untermalte Licht-Meditation zur Farbe BLAU aus dem endlosen Kyberkur-Projekt von reproducts.

prevaboutaktuellgeschichteproduktemuseumservicenext